INO XC 2000 34 3-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum
INO XC 2000 34 3-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum
INO XC 2000 34 3-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum
INO XC 2000 34 3-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum
INO XC 2000 34 3-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum
INO XC 2000 34 3-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

INO XC 2000 34 3-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

product_long_description

Product Properties

Es ist ein kompaktes CNC-Profilbearbeitungszentrum mit Schrank, das sich auf X-Y-Z-Achsen bewegt.Es kann alle Arten von Profilen wie PVC, Eisen, Stahl, Kupfer, insbesondere Aluminium verarbeiten. Je nach Härte der verarbeiteten Legierung werden verschiedene Arten von Fräsbits verwendet.
Es arbeitet frei auf Aluminiumprofilen mit schnellen Fräsköpfen, die sich auf dem Stahlkörper bewegen, der mit CNC-Steuereinheit und Servomotor ausgestattet ist. Der pneumatische Referenzpunkt am Kopf der Maschine wird automatisch entfernt und bestimmt den Nullpunkt der Profile. Profilspannen pneumatische Klemmen werden standardmäßig in der Maschine in 6 Stück angeboten.
Die Positionen der Vuses können aus dem Profilbearbeitungssoftware-Bildschirm ermittelt werden, sowie die Vasks können durch die Bearbeitungsbrücke mit dem optional angebotenen automatischen Positionierschraubensystem positioniert werden. Die Schutzabdeckung vor der Kabine schließt sich, während die Profile bearbeitet werden, und wenn der Prozess abgeschlossen ist, öffnet sie sich automatisch und informiert den Fahrer.

machinery_dimentions

Machine Dimensions

Nettoabmessungen: 5.830 X 2.200 X 2.350 mm.

Verpackungsmaße: 5.930 X 2.300 X 2.350 mm.

Maschinengewicht: 3.050 Kgs.

profile_processing_software

Profile Machining Software

Es arbeitet mit kundenspezifischer Software, um Profile zu verarbeiten.Dank der Profilverarbeitungssoftware werden dxf-Zeichnungen der zu bearbeitenden Profile vom Bediener importiert und in 3D auf dem Bildschirm angezeigt, die Größe des zu bearbeitenden Profils wird eingegeben, jede Bohrung oder Nut oder freie Form wird als Makro aufgezeichnet, dann werden diese Makros als Operationen eingeführt, die am Profil ausgeführt werden sollen; Makros werden ausgewählt und auf dem Profil platziert.
Bei gleichen Operationen in verschiedenen Profilen platziert die Software parametrisch die gleichen Operationen auf Profilen unterschiedlicher Größe und Größe, bereitet das Bearbeitungsprogramm vor, indem sie alle Berechnungen selbst durchführt, und kann diese Operationen vom Simulationsbildschirm aus anzeigen. Die durchgeführten Bearbeitungsprogramme werden aufgelistet, Profilausrichtung, 3D-Bild, Höhe, Operationen, Kundeninformationen usw. werden alle in dieser Liste angezeigt.Der Bediener startet die Maschine, indem er den nächsten Vorgang aus der Liste auswählt.
Die Profilverarbeitungssoftware wurde so konzipiert und entwickelt, dass dem Bediener nur minimale Arbeit bleibt. Nicht nur mit dem Bediener an der Maschine, sondern auch, um die Arbeit zu beschleunigen, wird das Büroprogramm im Büro eingesetzt, wenn es gewünscht wird, ein Programm für die Maschine vorzubereiten. In der Office-Version kann der im Büro arbeitende Techniker die Prozesse einfach so vorbereiten, als wäre er neben der Maschine und sie auf dem Simulationsbildschirm sehen, nicht nur die Bearbeitungsprogramme vorbereiten, sondern auch Informationen in die Schneidemaschine exportieren, indem er eine optimierte Schneidliste entsprechend den Schnittlängen der zu bearbeitenden Profile erstellt.
Er entnimmt den Barcode aus der Schneidemaschine, der Bediener des Bearbeitungszentrums scannt diesen Barcode in das Bearbeitungszentrum und bearbeitet das Profil. Optional bereitet Orgadata Bearbeitungsprogramme auf Maschinen vor, indem es Informationen aus Schücal ReynaPRO und ähnlicher Fertigungssoftware importiert. Durch den Erwerb zusätzlicher Lizenzen für verschiedene Maschinen innerhalb des Unternehmens können diese Verarbeitungsprogramme unabhängig von ihren Marken auf anderen Maschinen betrieben und gemeinsam genutzt werden.

processing_dimensions

Machining Dimensions

Die Profilbearbeitungslänge beträgt 4.200 mm, mit Hilfe der zweiten Strebe können Profile bis zu 8 Meter bearbeitet werden.
Die Abmessungen der Profilbearbeitung betragen 230 mm. X 230 mm über und hinter dem Profil; Wenn es gewünscht ist, das Profil von oben, hinten und vorne zu bearbeiten, ist es 150 mm.X230 mm.Innerhalb dieser Abmessungen kann es Profile bis zu den breitesten Profilen, einschließlich Paneelsystemen, in Industrieprofilen oder Aluminium-Türfenster- und Fassadenproduktionen verarbeiten, die alle Arten von Automobil-, Luftfahrt- und Möbelsektoren ansprechen. Optional ist es möglich, die Profilbearbeitungsbreite auf 350 mm zu erhöhen.

body

Main Body

Geschweißter Stahlrahmen, der durch Wärmebehandlung normalisiert wird.Der Hauptkörper der Maschine wird im 5-Achsen-CNC-Stahlbearbeitungszentrum bearbeitet.Der gesamte Körper wird mit elektrostatischer Pulverfarbe lackiert. Meist werden alle mechanischen Teile in unseren eigenen CNC-Bearbeitungszentren bearbeitet oder auf Gussmaterial bearbeitet. Während des Designprozesses priorisiert unser Designteam die Benutzerfreundlichkeit und Ergonomie der Maschinen der Bediener.In der mechanischen Struktur werden nicht nur Stahl und Aluminium verwendet; Gleichzeitig werden auch Glasfasergussteile verwendet, um das Gewicht der Bearbeitungsbrücke zu reduzieren und der Maschine ein ästhetischeres Aussehen zu verleihen.

main_milling_motors

Spindles

Es ist mit einer Doppelspindel-Arbeitsvorrichtung ausgestattet, die einzigartig für Ino ist.Ein Überkopf-Schnellfräskopf arbeitet mit 7,5 kW 24.000 U/min mit ISO30-Werkzeugaufnahme und verfügt über ein 6-Werkzeugwechselmagazin. Der Fräskopf der zweiten Drehzahl arbeitet mit einem Werkzeughalter Typ ER 20 mit einem Werkzeughalter von 3,0 kW 18.000 U/min und ist horizontal positioniert und steht vor dem anderen Kopf; Bei Bearbeitung von den Seiten der Profile arbeitet dieser Fräskopf.

tool_change_magazine

Tool Changer Magazine

Es ist das 6-teilige Magazin „Linear Type“, das am Ende der Maschine platziert ist.Die Teams sind nebeneinander platziert.5 Fräser und ein Scheibenfräser können angeschlossen werden.Die Oberseite des Magazins wird mit einer Schutzhülle aus pneumatisch bewegtem Fasermaterial verschlossen.Die Aufgabe dieser Abdeckung ist es, die Werkzeuge vor Sägemehl zu schützen.Dank der mit Flexi überzogenen Abdeckung, die sich direkt hinter dem Magazin befindet, ist es sehr einfach, die Werkzeuge zu erreichen und die Zange und die daran befestigten Enden zu wechseln.

electric_panel_and_control_terminal

Electrical Box and Controller Terminal

Die Schalttafel ist an der Maschine integriert.Zwangsventilator standardmäßig gekühlt, optional gekühlt durch Klimaanlage für heiße Klimazonen. Das Steuerterminal ist auch mit der Maschine durch einen Teleskoparm verbunden, der nach links und rechts gedreht und um 180 Grad um seine Achse gedreht werden kann.Das Bedienterminal befindet sich ergonomisch neben der Schalttafel.Auf dem Steuerterminal befinden sich ein Industrie-PC-Display, eine Ein-/Aus-Taste der Maschine, Tasten, die Achsen +/- bewegen, Potentiometertasten, die die Maschinenfortschrittsrate verwalten, sowie Tastatur und Maus.

axis_properties

Axis features

Mit Hilfe von X-Achsen-Servomotor und Planetenreduzierstück erfolgt die Cremebewegung auf den Zähnen, Ritzeln und Lineargleitern. Die Achsgeschwindigkeit beträgt 70 m./min. Mit Hilfe von Y-Achsen-Servomotor und Planetenreduzierstück wird die Craveli-Bewegung auf der Lauffläche, dem Ritzel und dem Linearschlitten durchgeführt. Achsgeschwindigkeit 65 m./minDie Z-Achse bewegt sich mit einer 1/1 Untersetzungskupplung auf einer 25-Walzen-25-Schraubenwelle. Achsgeschwindigkeit 25 m./min.

standard_hardware

Standard Equipment

Zwei pneumatische Bezugspunkte.Pneumatische Schraubstockgruppe mit manueller Positionierung.
7,5 kW 24.000 U/min ISO 30 Spindel und 6-Pack Werkzeugwechselmaschine.

Automatisch bewegliche Maschinenabdeckung.

Sprühschmiervorrichtung.

Schmierung von Achslagern.

3D CAD-CAM Software.

15,6 „Touch Intel PC + lizenziert Windows 10.

optional_equipment

Optional Accessories

Automatische Positionierung von pneumatischen Lüftungsschlitzen.

3,0 kW 18.000 U/min ER 25 werkzeuglose Seitenspindel.

Scheibenfräser 200 mm.8,5 kW 24.000 U/min HSKF-63 Halterspindel.

6 Sätze von Werkzeugaufnahmen, Zangen und Federn.

Übertragung von Informationen aus Fensterprogrammen (Orgadata, etc.) mit Barcodeleser.

Extra pneumatischer Schraubstock.

Breitere Profilbearbeitung mit breiter Klemmoption – 350 mm.Schaltschrank-Klimaanlage.

Produktbewertungen

Es gibt keine bewertung.

Fügen Sie eine Bewertung hinzu

Kommentar hinzufügen

Verwandte Produkte

Zeigen Alle
INO CALIFORNIA 4 Achsen CNC-Profilbearbeitungszentrum

INO CALIFORNIA 4 Achsen CNC-Profilbearbeitungszentrum

Mehr Info
INO XC 2000 43 4-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

INO XC 2000 43 4-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

Mehr Info
INO Boxter (XC 1000) 3 + 1 Achsen CNC-Profil-Bearbeitungszentrum

INO Boxter (XC 1000) 3 + 1 Achsen CNC-Profil-Bearbeitungszentrum

Mehr Info
INO XP 9000 5-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

INO XP 9000 5-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

Mehr Info
INO XP 8000 4-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

INO XP 8000 4-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

Mehr Info
INO XC 3000 48 4-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

INO XC 3000 48 4-Achsen-CNC-Profilbearbeitungszentrum

Mehr Info

ALU

PROCESSING

TECHNOLOGY